Kopf
Home
Idee & Ziel
Schreib einfach!
Die Texte
Die Autoren
Verein
Buchprojekte
Shop
Presse
Termine
News
Blog
Links
Gästebuch
häufige Fragen (FAQ)
Kontakt
Newsletter
Polizei-Poeten Logo
Polizei
Blumen am Wegrand
Autorin: Nikola Hahn
Eingestellt am: 31.12.2003
Selbstverständlich hat sie es eilig, nach Hause zu kommen, und genauso selbstverständlich brummt ein schwerer Laster vor ihr her, den sie wegen des Gegenverkehrs nicht überholen kann. Sie fühlt Ungeduld, Nervosität: Jeden Abend das gleiche! Und einkaufen muß sie auch noch.
Mit Tempo vierzig schleicht sie eine Steigung hinauf, atmet wütend stinkende Dieselabgase ein. Am Chausseerand leuchtet etwas Buntes. Gelbe Narzissen und rote Tulpen vor einem schlichten Kreuz: Frühlingsgrüße für einen Menschen, der hier sein Leben ließ. War er jung oder alt, Mann oder Frau? Lebensfroh oder ernst und in sich gekehrt? Fuhr er Auto, Motorrad, Fahrrad? Oder war er zu Fuß unterwegs? Für Augenblicke vergißt sie den Lastwagen vor sich, die Welt um sich, nimmt unwillkürlich den Fuß vom Gas. Die Frage nach dem Warum drängt sich auf, die Blumen geben die Antwort nicht. Würden im Sommer Rosen dort stehen und im Herbst Astern, bis der erste Schnee Straße, Böschung und die Erinnerung begrub?
Ein, zwei Sekunden, und die Stelle ist passiert. Blick nach links, die Gegenfahrbahn ist endlich frei. Sie setzt zum Überholen an, und im Fahrtwind verfliegen die Zweifel, verwehen die Fragen. Hoffentlich hat der Metzger noch offen, wenn sie nach Hause kommt.

© Nikola Hahn
Nachdruck nur mit Genehmigung



(6083)
Share in Facebook

* Aktuelles * (21.11.2017)
News:

Neue Texte:
Himmelfahrtskommando (T. Knackstedt)

Neue Autoren:

"Ich entschloß mich von dem Standpunkt meiner eigenen Erfahrungen zu schreiben, von dem was ich wusste und was ich fühlte. Und das war meine Rettung...

... Was ist Original? Alles was wir tun, alles was wir Denken existiert bereits und wir sind nur Vermittler. Das ist alles. Wir machen von dem Gebrauch was bereits in der Luft ist."
Henry Miller, aus einem Interview in den 60-iger Jahren
Newsletter
Zum Bestellen unseres Newsletters senden Sie bitte eine eMail an:
info@polizei-poeten.de

Home   Idee & Ziel   Schreib einfach!   Die Texte   Die Autoren   Verein   Buchprojekte   Shop   Presse   Termine   News   Blog   Links   Gästebuch   häufige Fragen (FAQ)   Kontakt   Newsletter   
Impressum & Datenschutz    eMail an uns

©2002..2017, POLIZEI-POETEN, Volker Uhl, Robinienweg 6, D-79189 Bad Krozingen
Besucher (seit 1.9.2002):
counter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conception


gestaltet von: Web-Conception Internet Service   www.web-conception.de