Kopf
Home
Idee & Ziel
Schreib einfach!
Die Texte
Die Autoren
Verein
Buchprojekte
Shop
Presse
Termine
News
Blog
Links
Gästebuch
häufige Fragen (FAQ)
Kontakt
Newsletter
Polizei-Poeten Logo
Polizei
Castor 2001
Autor: Berthold Löckelt
Eingestellt am: 04.03.2008
Dieser Text im pdf-Format: Castor_2001.pdf (36 kByte)
Es sollte ein langer Einsatz werden! Schon eine Woche vor dem eigentlichen Castoreinsatz waren wir im Februar 2001 zur Voraufsicht eingesetzt. Das hieß für uns, 14 Tage in Containern schlafen, in Containern waschen und duschen und in der Sporthalle in der Bundesgrenzschutzabteilung Uelzen essen.
Ich war Bearbeitungstruppführer unserer Hundertschaft. Zu meinem Trupp gehörten noch fünf zum Teil sehr junge Beamte. Wir verstanden uns super und nutzten die ruhige Zeit der Voraufsicht für Gespräche über das, was uns bewegte.
Erste kleinere Einsätze zeigten, dass die Kameraden meines Trupps gut zusammenarbeiteten und wir ein verlässliches Team bildeten. Als dann immer mehr Polizisten und auch Castorgegner das Wendland bevölkerten, hatten wir schon etliche Einsatzstunden hinter uns.
Am Transporttag erhielten wir den Auftrag, die Jeetzelbrücke anzufahren und weitere Weisungen abzuwarten. Als wir dort ankamen, sahen wir einige Schlauchboote auf der Jeetzel fahren und einige Menschen an der Brücke in Kletterausrüstung hängen. Greenpeaceaktivisten hatten den Fluss und die Brücke besetzt. Kein Durchkommen für den Transport.

Klicken Sie zum Lesen des gesamten Textes oben auf die pdf-Datei!


(6060)
Share in Facebook

* Aktuelles * (23.11.2017)
News:

Neue Texte:
Himmelfahrtskommando (T. Knackstedt)

Neue Autoren:

"Ich entschloß mich von dem Standpunkt meiner eigenen Erfahrungen zu schreiben, von dem was ich wusste und was ich fühlte. Und das war meine Rettung...

... Was ist Original? Alles was wir tun, alles was wir Denken existiert bereits und wir sind nur Vermittler. Das ist alles. Wir machen von dem Gebrauch was bereits in der Luft ist."
Henry Miller, aus einem Interview in den 60-iger Jahren
Newsletter
Zum Bestellen unseres Newsletters senden Sie bitte eine eMail an:
info@polizei-poeten.de

Home   Idee & Ziel   Schreib einfach!   Die Texte   Die Autoren   Verein   Buchprojekte   Shop   Presse   Termine   News   Blog   Links   Gästebuch   häufige Fragen (FAQ)   Kontakt   Newsletter   
Impressum & Datenschutz    eMail an uns

©2002..2017, POLIZEI-POETEN, Volker Uhl, Robinienweg 6, D-79189 Bad Krozingen
Besucher (seit 1.9.2002):
counter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conception


gestaltet von: Web-Conception Internet Service   www.web-conception.de