Kopf
Home
Idee & Ziel
Schreib einfach!
Die Texte
Die Autoren
Verein
Buchprojekte
Shop
Presse
Termine
News
Blog
Links
Gästebuch
häufige Fragen (FAQ)
Kontakt
Newsletter
Polizei-Poeten Logo
Polizei
Schnitters Morgenrot
Autor: Eckhard Schröder
Eingestellt am: 12.02.2003
Schwermut segelt durch die Wälder
Sonnenstrahlen mühsam tastend
dringen schwach durch graue Nebel
welche schweigend hüllen Felder

Längst schon ist das Korn geschnitten
modernd stirbt der Halm
Nur die Distel spinnumwoben
widersteht dem düstren Drohen

Dort die Straße zu dem Dorf
die der Sensenmann so oft gekommen
Pflaster aus des Junkers Bruch
festgefügt mit Schweiß und Tränen

Gerade vorbei am Birkenhain
wo das Moor manch Schicksal birgt
Wo des stolzen Reitermannes wilde Lust
Unschuldslächeln hat begehrt

Wo der Kauz in stiller Nacht
Geister hat beschworen
Schnitters Hand stach in den Torf
und die breitgeschwellte Brust

Dort wo Erde birgt das Leben
nicht der Schrein auf dem Altar
Wo unter demutsvoll geduckten Dächern
fragend Augen fordern Brot

Aufruhr gab es in harten Herzen
Worte von des Schnitters Ehr
Schwielen packten blankes Eisen
stießen es tief in blaues Blut

Und das Moor deckt zu mit Schweigen
was die Nacht geschehen ließ
Knorrig Eichen trauern noch erstarrt
während Morgenröte ruft zum Leben



(5910)
Share in Facebook

* Aktuelles * (23.11.2017)
News:

Neue Texte:
Himmelfahrtskommando (T. Knackstedt)

Neue Autoren:

"Ich entschloß mich von dem Standpunkt meiner eigenen Erfahrungen zu schreiben, von dem was ich wusste und was ich fühlte. Und das war meine Rettung...

... Was ist Original? Alles was wir tun, alles was wir Denken existiert bereits und wir sind nur Vermittler. Das ist alles. Wir machen von dem Gebrauch was bereits in der Luft ist."
Henry Miller, aus einem Interview in den 60-iger Jahren
Newsletter
Zum Bestellen unseres Newsletters senden Sie bitte eine eMail an:
info@polizei-poeten.de

Home   Idee & Ziel   Schreib einfach!   Die Texte   Die Autoren   Verein   Buchprojekte   Shop   Presse   Termine   News   Blog   Links   Gästebuch   häufige Fragen (FAQ)   Kontakt   Newsletter   
Impressum & Datenschutz    eMail an uns

©2002..2017, POLIZEI-POETEN, Volker Uhl, Robinienweg 6, D-79189 Bad Krozingen
Besucher (seit 1.9.2002):
counter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conception


gestaltet von: Web-Conception Internet Service   www.web-conception.de