Kopf
Home
Idee & Ziel
Schreib einfach!
Die Texte
Die Autoren
Verein
Buchprojekte
Shop
Presse
Termine
News
Blog
Links
Gästebuch
häufige Fragen (FAQ)
Kontakt
Newsletter
Polizei-Poeten Logo
Polizei
Eine Sekunde wird zur Ewigkeit
Autor: Horst Arens
Eingestellt am: 02.08.2007
Dieser Text im pdf-Format: Eine_Sekunde.pdf (88 kByte)
Sonntag, 06:10 Uhr, mal wieder geht ein einsatzreicher Nachtdienst zu Ende. Noch fünf bis zehn Minuten, dann ist die Frühdiensttour komplett und wir können abtreten, beim Umziehen noch ein paar Worte mit den Kollegen wechseln und die vergangenen Einsätze Revue passieren lassen.
Es war mal wieder Einiges zu tun, während des Nachdienstes, die üblichen Ruhestörungen, Pkw-Aufbrüche, Zechpreller, Schlägereien und Unfällen, so zwölf bis fünfzehn Einsätze pro Wagen ist halt normal am Wochenende hier im Ruhrgebiet, wo die Menschen die ganze Woche über Malochen und das Wochenende zum Abfeiern nutzen wollen.
06:10 Uhr - „13/01 für Leitstelle-Martinstraße – Kraddiebstahl.“
06:11 Uhr - „13/01 für Leitstelle-Klosterstraße – Randalierer.“
06:12 Uhr – „13/01 für Leitstelle-Klosterstraße – zweiter Anruf, jetzt Schlägerei.“
So kann es gehen, mit einem Bein schon auf dem Weg nach Hause und mit den Gedanken schon bei den Familien und Partnern, die die Nächte alleine in Sorge verbringen, ob die Geliebten gesund nach Hause kommen, da muss alles noch mal raus auf die Straße.

Klicken Sie zum Lesen des gesamten Textes oben auf die pdf-Datei.


(6246)
Share in Facebook

* Aktuelles * (25.11.2017)
News:

Neue Texte:
Himmelfahrtskommando (T. Knackstedt)

Neue Autoren:

"Ich entschloß mich von dem Standpunkt meiner eigenen Erfahrungen zu schreiben, von dem was ich wusste und was ich fühlte. Und das war meine Rettung...

... Was ist Original? Alles was wir tun, alles was wir Denken existiert bereits und wir sind nur Vermittler. Das ist alles. Wir machen von dem Gebrauch was bereits in der Luft ist."
Henry Miller, aus einem Interview in den 60-iger Jahren
Newsletter
Zum Bestellen unseres Newsletters senden Sie bitte eine eMail an:
info@polizei-poeten.de

Home   Idee & Ziel   Schreib einfach!   Die Texte   Die Autoren   Verein   Buchprojekte   Shop   Presse   Termine   News   Blog   Links   Gästebuch   häufige Fragen (FAQ)   Kontakt   Newsletter   
Impressum & Datenschutz    eMail an uns

©2002..2017, POLIZEI-POETEN, Volker Uhl, Robinienweg 6, D-79189 Bad Krozingen
Besucher (seit 1.9.2002):
counter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conception


gestaltet von: Web-Conception Internet Service   www.web-conception.de