Kopf
Home
Idee & Ziel
Schreib einfach!
Die Texte
Die Autoren
Verein
Buchprojekte
Shop
Presse
Termine
News
Blog
Links
Gästebuch
häufige Fragen (FAQ)
Kontakt
Newsletter
Polizei-Poeten Logo
Polizei
Feuer
Autor: Thomas Knackstedt
Eingestellt am: 15.04.2007
Dieser Text im pdf-Format: Feuer.pdf (42 kByte)
Ich sehe den Ort noch so vor mir, wie ich ihn verließ. Die ersten Sonnenstrahlen verwandelten die roten, grauen und blauen Dächer der Häuser in funkelnde, noch vom Tau benetzte, spiegelnde Flächen. Damals, als ich vom Hügel zurück schaute, erinnerten mich diese funkelnden Farbkleckse an ein farbenfrohes, buntes Bild aus der kubistischen Periode eines optimistischen Künstlers.
Im Ortskern reckte die mächtige, aus Quadern gehauene Kirche ihren Glockenturm wie einen steinernen Finger in den Himmel. Auf der Spitze des Turms spielten die Sonnenstrahlen mit der vergoldeten Kugel und dem bronzenen Wetterhahn ein Spiel, das Millionen von Lichtreflexen in die Atmosphäre zauberte.
Die Straßen waren menschenleer, die alten Kastanien am Rand der Hauptstraße streckten ihre mächtigen Äste der Sonne entgegen. Ihre weißen, knospigen Blüten verliehen ihnen einen Anblick, als wäre ihre grüne Pracht mit Engelshaar verziert.
Atemlose Stille hielt Mensch und Tier in ihrem Bann gefangen.

Klicken Sie zum Lesen des ganzen Textes oben auf die pdf-Datei.


(6071)
Share in Facebook

* Aktuelles * (23.11.2017)
News:

Neue Texte:
Himmelfahrtskommando (T. Knackstedt)

Neue Autoren:

"Ich entschloß mich von dem Standpunkt meiner eigenen Erfahrungen zu schreiben, von dem was ich wusste und was ich fühlte. Und das war meine Rettung...

... Was ist Original? Alles was wir tun, alles was wir Denken existiert bereits und wir sind nur Vermittler. Das ist alles. Wir machen von dem Gebrauch was bereits in der Luft ist."
Henry Miller, aus einem Interview in den 60-iger Jahren
Newsletter
Zum Bestellen unseres Newsletters senden Sie bitte eine eMail an:
info@polizei-poeten.de

Home   Idee & Ziel   Schreib einfach!   Die Texte   Die Autoren   Verein   Buchprojekte   Shop   Presse   Termine   News   Blog   Links   Gästebuch   häufige Fragen (FAQ)   Kontakt   Newsletter   
Impressum & Datenschutz    eMail an uns

©2002..2017, POLIZEI-POETEN, Volker Uhl, Robinienweg 6, D-79189 Bad Krozingen
Besucher (seit 1.9.2002):
counter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conception


gestaltet von: Web-Conception Internet Service   www.web-conception.de