Kopf
Home
Idee & Ziel
Schreib einfach!
Die Texte
Die Autoren
Verein
Buchprojekte
Shop
Presse
Termine
News
Blog
Links
Gästebuch
häufige Fragen (FAQ)
Kontakt
Newsletter
Polizei-Poeten Logo
Polizei
Der dicke Mann
Autor: Thomas Knackstedt
Eingestellt am: 11.02.2007
Dieser Text im pdf-Format: Der_dicke_Mann.pdf (46 kByte)
Da liegt er. Lang ausgestreckt auf dem schmierigen Gehweg des kleinen Dorfes. Es erwischte ihn auf halber Strecke. Er ist der tatsächliche Mittelpunkt der Strecke Kneipentür-Wohnungseingang.
Es regnet. Nieselregen. Wassertropfen, die wie klebrige feuchte Würmer aus den Wolken kriechen, um sich am Boden zu vermehren.
Es ist kurz nach Mitternacht. Die Straßen sind menschenleer. Es ist kalt. Ein guter Ort, eine gute Atmosphäre, um zu sterben. Zumindest genau so gut, wie jeder andere Ort oder jede andere Zeit. Wer stirbt schon gern im Regen? Wer stirbt schon gern allein? Wer stirbt überhaupt gern?

Klicken Sie zum Lesen des gesamten Textes auf die pdf-Datei


(7027)
Share in Facebook

zur Textübersicht      über den Autor

Weitere Texte...
Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, string given in /is/htdocs/wp1000685_OUQLMUFUGU/www/ppo/seite02_texte.php on line 343
Titel Autor(in) Datum
Die Faust in der TascheThomas Knackstedt07.12.2015
AlltagsgeschäftThomas Knackstedt17.03.2010
Jung schlägt AltThomas Knackstedt11.10.2016
WeihnachtWerner Schümchen18.12.2010
Und führe uns nicht in VersuchungPeter Rieger22.07.2006
regenAlexander Kickert01.04.2014
* Aktuelles * (25.04.2018)
News:

Neue Texte:
Warum? (B. Doering)
Vorbei (T. Knackstedt)
Alles was geht (D. Breitenbach)

Neue Autoren:

"Ich entschloß mich von dem Standpunkt meiner eigenen Erfahrungen zu schreiben, von dem was ich wusste und was ich fühlte. Und das war meine Rettung...

... Was ist Original? Alles was wir tun, alles was wir Denken existiert bereits und wir sind nur Vermittler. Das ist alles. Wir machen von dem Gebrauch was bereits in der Luft ist."
Henry Miller, aus einem Interview in den 60-iger Jahren
Newsletter
Zum Bestellen unseres Newsletters senden Sie bitte eine eMail an:
info@polizei-poeten.de

Home   Idee & Ziel   Schreib einfach!   Die Texte   Die Autoren   Verein   Buchprojekte   Shop   Presse   Termine   News   Blog   Links   Gästebuch   häufige Fragen (FAQ)   Kontakt   Newsletter   
Impressum & Datenschutz    eMail an uns

©2002..2018, POLIZEI-POETEN, Volker Uhl, Robinienweg 6, D-79189 Bad Krozingen
Besucher (seit 1.9.2002):
counter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conception


gestaltet von: Web-Conception Internet Service   www.web-conception.de