Kopf
Home
Idee & Ziel
Schreib einfach!
Die Texte
Die Autoren
Verein
Buchprojekte
Shop
Presse
Termine
News
Blog
Links
Gästebuch
häufige Fragen (FAQ)
Kontakt
Newsletter
Polizei-Poeten Logo
Polizei
Der Geheimbund
Autor: Ulrich Praske
Eingestellt am: 16.01.2006
Seite 2 von 2

Man hatte eine Internetseite dieser Behörde gefunden in welcher u.a. unser Oberbürgermeister Herr Erwin als Verantwortlicher genannt wurde. Nach anfänglichem Zögern habe man Herrn Erwin zu Hause telefonisch erreicht. Diese kannte zwar die Behörde, wusste jedoch nichts von seiner Verantwortlichkeit geschweige denn von einem Schlüsselinhaber. Fehlanzeige!
Was ist, wenn es hier brennt, schoss es mir durch den Kopf, und mir fiel plötzlich die Feuerwehr mit ihren ellenlangen Informationslisten über jedes größere Gebäude ein. Sofort kurbelte ich über die Leitstelle die Ermittlungen bei der an, mit dem überraschenden Ergebnis „dieses Gebäude ist bei der Feuerwehr nicht existent!“
Da hatte ich nun drei eingeschlossene Putzfrauen in einem Gebäude, das es eigentlich nicht geben durfte.
Die Kollegen der Streife trafen bei mir ein, doch nach einigen Verschwörungstheorien über etwaige Geheimorganisationen in diesem Haus nahm bei ihnen auch die Ratlosigkeit überhand.
Doch dann kam die Wende! Eine Mitarbeiterin der Fa. Blum meldete sich auf meinem Handy. Sie teilte mir mit, dass sie nur in Vertretung dort arbeiten würde, aber wahrscheinlich an einen Ersatzschlüssel, der jedoch in Mönchengladbach läge, herankommen könnte.
Da sie sich zurzeit in Wuppertal befände, würde das ganze ca. zwei Stunden dauern.
Nachdem ich den Putzfrauen diesen Ermittlungsstand mitgeteilt hatte, begab ich mich zu meiner Hauptwache nicht ohne dem Funker aufzutragen, regelmäßig nach den Frauen schauen zu lassen.
Wie ich später erfuhr wurden sie gegen 22:00 aus ihrer Lage befreit, doch nach wie vor beschäftigt mich die Frage
„ Who the fuck is -Städte- und Gemeindebund NRW- “


zurück   1  2   
(5982)
Share in Facebook

* Aktuelles * (20.11.2017)
News:

Neue Texte:
Himmelfahrtskommando (T. Knackstedt)

Neue Autoren:

"Ich entschloß mich von dem Standpunkt meiner eigenen Erfahrungen zu schreiben, von dem was ich wusste und was ich fühlte. Und das war meine Rettung...

... Was ist Original? Alles was wir tun, alles was wir Denken existiert bereits und wir sind nur Vermittler. Das ist alles. Wir machen von dem Gebrauch was bereits in der Luft ist."
Henry Miller, aus einem Interview in den 60-iger Jahren
Newsletter
Zum Bestellen unseres Newsletters senden Sie bitte eine eMail an:
info@polizei-poeten.de

Home   Idee & Ziel   Schreib einfach!   Die Texte   Die Autoren   Verein   Buchprojekte   Shop   Presse   Termine   News   Blog   Links   Gästebuch   häufige Fragen (FAQ)   Kontakt   Newsletter   
Impressum & Datenschutz    eMail an uns

©2002..2017, POLIZEI-POETEN, Volker Uhl, Robinienweg 6, D-79189 Bad Krozingen
Besucher (seit 1.9.2002):
counter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conception


gestaltet von: Web-Conception Internet Service   www.web-conception.de