Kopf
Home
Idee & Ziel
Schreib einfach!
Die Texte
Die Autoren
Verein
Buchprojekte
Shop
Presse
Termine
News
Blog
Links
Gästebuch
häufige Fragen (FAQ)
Kontakt
Newsletter
Polizei-Poeten Logo
Polizei
Düssel 12/41 (von Knut)
Autor: Robert(a) Zimmermann
Eingestellt am: 10.07.2005
Düssel schallt`s aus der Membran
und ich muss zum Einsatz fahr`n
Hilferufe heißt das Stichwort
auf zum nächsten Einsatzort,
auf der Fahrt zum Einsatz dann, kommt der nächste Hinweis an
Mann schlägt Frau, der Nachbar sagt er schlägt sie tot.
Riesenstau im Stadtverkehr
ohne Sonderrechte geht`s nicht mehr.
Horn geschaltet, Blaulicht an
etwas schneller geht es dann
Auf der Fahrt Gedanken dann
was für`n Typ ist dieser Mann.
Ist er groß, ist er klein, schlägt er gleich auf jeden ein?
Hat er Waffen oder nicht,
was erwartet dich für ein Gesicht?
Angekommen dann, Frau mit blauen Augen,
blau geschlagen von dem Mann.
Beide stark betrunken,
wirklich tief sind die gesunken.
Zimmer sehen schmutzig aus,
Dreck liegt hier im ganzen Haus.
Frage jetzt: "Was war hier los?"
"Nichts, was wollt ihr Bullen bloß?"
Beide sind total verkommen
und vom Alkohol benommen.
Frau küsst Mann und Mann küsst Frau
und ich bin die Bullensau, Nazischwein und Schmierendreck,
bloß schnell weg hier, bloß schnell weg.
Hilfe war hier nicht gewünscht, wurd` auch nicht gegeben,
jeder muss auf seine Art sein Leben leben.
Manchmal hab ich sie so satt, diese schmutzig graue Stadt.
Trotzdem steckt es ganz tief drin,
morgen fahr ich wieder hin.



(6165)
Share in Facebook

* Aktuelles * (19.11.2017)
News:

Neue Texte:
Himmelfahrtskommando (T. Knackstedt)

Neue Autoren:

"Ich entschloß mich von dem Standpunkt meiner eigenen Erfahrungen zu schreiben, von dem was ich wusste und was ich fühlte. Und das war meine Rettung...

... Was ist Original? Alles was wir tun, alles was wir Denken existiert bereits und wir sind nur Vermittler. Das ist alles. Wir machen von dem Gebrauch was bereits in der Luft ist."
Henry Miller, aus einem Interview in den 60-iger Jahren
Newsletter
Zum Bestellen unseres Newsletters senden Sie bitte eine eMail an:
info@polizei-poeten.de

Home   Idee & Ziel   Schreib einfach!   Die Texte   Die Autoren   Verein   Buchprojekte   Shop   Presse   Termine   News   Blog   Links   Gästebuch   häufige Fragen (FAQ)   Kontakt   Newsletter   
Impressum & Datenschutz    eMail an uns

©2002..2017, POLIZEI-POETEN, Volker Uhl, Robinienweg 6, D-79189 Bad Krozingen
Besucher (seit 1.9.2002):
counter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conception


gestaltet von: Web-Conception Internet Service   www.web-conception.de