Kopf
Home
Idee & Ziel
Schreib einfach!
Die Texte
Die Autoren
Verein
Buchprojekte
Shop
Presse
Termine
News
Blog
Links
Gästebuch
häufige Fragen (FAQ)
Kontakt
Polizei-Poeten Logo
Polizei
Die Texte:
Sortieren nach:     Titel     Autor     Datum

Titel Autor Datum
Immer VerlängerungMichael Fritsch-Hörmann24.10.2012
Alle fünf JahreRobert(a) Zimmermann08.10.2012
LebenGyde Lemke05.10.2012
Unglück im UnglückGyde Lemke29.09.2012
FlaschenhalterThomas Knackstedt31.08.2012
Neubaubeton und AltbauvögelCarsten Krankemann29.06.2012
Der KIndergarten CopThomas Knackstedt24.06.2012
An Tagen wie diesenHubert Graff30.05.2012
Falsches SpielThomas Knackstedt27.04.2012
HochsommerGyde Lemke13.04.2012
Die SucheRobert(a) Zimmermann31.03.2012
AusgerastetRobert(a) Zimmermann05.03.2012
Murphys GesetzThomas Knackstedt24.02.2012
Der falsche HunderterRalf Zander12.02.2012
Das BöseRalf Zander12.02.2012
BahnübergangGyde Lemke24.01.2012
Castor 2011 oder zu dämlich für BrechtThomas Knackstedt22.12.2011
WeihnachtenMichael Birkhan18.12.2011
RobbieMichael Fritsch-Hörmann18.12.2011
AutobumsereiBodo Doering17.12.2011
Überall BlutSebastian Fischer03.11.2011
Der Stein am MeerThomas Knackstedt24.10.2011
Blumen am WegesrandRobert Germann16.10.2011
WeggabelungBjörn Maurer05.10.2011
SonntagsmarionetteThomas Knackstedt31.08.2011
Dr. Körfgen und der OberländerElmar Heer09.06.2011
Wilde SittenBodo Doering25.05.2011
SchulstundeThomas Knackstedt29.04.2011
Ein ganz normaler SuizidHubert Graff12.04.2011
Das kleine MädchenMichael Fritsch-Hörmann14.03.2011
Immer weiterThomas Knackstedt23.02.2011
KindersorgenRobert(a) Zimmermann20.01.2011
A new Sheriff in townAndreas Arnold15.01.2011
Noch zwei MeterRobin Michenbach10.01.2011
NettThomas Knackstedt29.12.2010
Der WegGerald Marek15.11.2010
GruppenphaseThomas Knackstedt20.10.2010
Tödliches Spiel -LeseprobeToni Feller11.10.2010
Kämpfen um GerechtigkeitBodo Doering09.09.2010
Mit dem Rücken an der WandThomas Knackstedt23.07.2010

* Aktuelles * (25.07.2024)
Termine:
11.10.2024

Neue Texte:
Tod am Vormittag (T. Knackstedt)

Neue Autoren:

"Ich entschloß mich von dem Standpunkt meiner eigenen Erfahrungen zu schreiben, von dem was ich wusste und was ich fühlte. Und das war meine Rettung...

... Was ist Original? Alles was wir tun, alles was wir Denken existiert bereits und wir sind nur Vermittler. Das ist alles. Wir machen von dem Gebrauch was bereits in der Luft ist."
Henry Miller, aus einem Interview in den 60-iger Jahren
Home   Idee & Ziel   Schreib einfach!   Die Texte   Die Autoren   Verein   Buchprojekte   Shop   Presse   Termine   News   Blog   Links   Gästebuch   häufige Fragen (FAQ)   Kontakt   
Impressum & Datenschutz    eMail an uns

©2002..2024, POLIZEI-POETEN, Volker Uhl, Robinienweg 6, D-79189 Bad Krozingen
Besucher (seit 1.9.2002):
counter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conception


gestaltet von: Web-Conception Internet Service   www.web-conception.de